Songpoeten

Songpoeten

Gespräche über Musik

Episode 9 - 2raumwohnung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es wird eng: Zum ersten Mal in der Geschichte der Songpoeten hat Nilz diesmal zwei Leute vor dem Mikrofon: Tommi Eckart und Inga Humpe, besser bekannt als 2Raumwohnung. Nilz taucht mit ihnen ein in ein Leben vor der Band. In die Punkszene Berlins und Münchens, die Raveszene Englands und die Technoszene Berlins nach dem Mauerfall. Eine atemlose Reise durch die letzten Jahrzehnte Musikgeschichte, von den 70ern bis heute. Und am Wegesrand die schillerndsten Figuren, von Rio Reiser bis Sin with Sebastian. Eine Episode, bei deren Ende einem die Tränen kommen, weil man den beiden gerne 2000 Jahre am Stück zuhören würde und könnte. Aber immerhin haben wir schon mal diese gute Stunde. 2Raumwohnung ftw!

Uns erreicht ihr unter Twitter / Facebook / Instagram jeweils: "songpoeten" oder unter songpoeten@gmail,com
Produziert: Maria Lorenz / poolartists.de

Episode 8 - Heinz Rudolf Kunze

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hoher Deutschrock-Besuch im Songpoeten-Podcast: Heinz Rudolf Kunze gibt sich die Ehre und redet offen und schonungslos über alles, was Nilz Bokelberg von ihm wissen will. Ohne jede falsche Scham erzählt er von seinen Erfolgen und Errungenschaften, genauso wie von seinen gelegentlichen Rückschlägen, die bei einer so lange und steten Karriere nicht ausbleiben. Er gewährt einen Blick in seine Kindheit und wie sein Weg ihn dann doch zum Musiker und von dort aus zum Rock geführt hat. Eine Podcast-Episode, für alle, die Kunze nicht kennen - und seine Fans erfahren sicher auch die ein oder andere Neuigkeit.

Uns erreicht ihr unter Twitter / Facebook / Instagram jeweils: "songpoeten" oder unter songpoeten@gmail,com
Produziert: Maria Lorenz / poolartists.de

Episode 7 - Michi Beck

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Große Sprechgesagngszeit bei den Songpoeten. Nilz bekommt im Studio Besuch von einem alten Freund: Michi Beck von den Fantastischen Vier. Und das macht diese Episode zu etwas anderem, als die anderen. Weil es plötzlich egal ist, wie der genaue Ablauf der Sendung ist. Denn hier treffen sich zwei nach längerer Zeit wieder, die sich was zu erzählen haben und einfach nochmal ein bisschen nostalgisch werden und von vergangenen Zeiten schwärmen. Ohne ein lästiges "früher war alles viel besser". Aber früher war es eben auch lustig. Warum Alben aufnehmen anstrengend ist, wie der Refrain von "MfG" fast geklungen hätte, was Michi und Nilz für einen Quatsch erlebt haben, ein nicht-so-überraschender Fragesteller mit überraschender Fragestellung und vieles mehr in dieser, vermutlich intimsten, Episode der Songpoeten.

Uns erreicht ihr unter Twitter / Facebook / Instagram jeweils: "songpoeten" oder unter songpoeten@gmail,com
Produziert: Maria Lorenz / poolartists.de

Episode 6 - Kaind

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Musik kann alles. Auch einen Jungen vom Dorf ins Bundesjazzorchster bringen und von dort aus in die Clubs der Republik. Nilz Bokelberg trifft dieses Mal Kaind im Songpoeten-Podcast. Ein Künstler, der sich schon früh bewiesen hat, als Songwriter mit Hitgespür, der aber in seiner jetzt startenden Solo-Karriere endlich sein volles Potential ausspielen kann. Ob die Nächte in seiner Neuköllner DJ-WG dazu beigetragen haben oder seine Arbeit mit internationalen Produzenten - dieser Podcast versucht es heraus zu bekommen. Eine Folge, garniert mit einem guten Schuss Musik-Nerdtum.

Uns erreicht ihr unter Twitter / Facebook / Instagram jeweils: "songpoeten" oder unter songpoeten@gmail,com
Produziert: Maria Lorenz / poolartists.de

Episode 5 - Johannes Oerding

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Niederrhein zu Gast im Podcast-Studio: Johannes Oerding kommt vorbei und redet mit Nilz Bokelberg über die Stationen seines Lebens, die ihn von dem vielleicht langweiligsten Studium der Welt auf die größten und aufregendsten Bühnen des Landes geführt haben. Dabei sprechen sie über Jugendpartys in Scheunen auf dem Land, sich über Wasser halten in Hamburg und wie man als unbekannte Vorband von Simply Red trotzdem Stimmung macht. Das und noch viel mehr verrät Deutschlands sympathischster und erfolgreichster Pfadfinder in diesem Songpoeten-Podcast.

Mehr Musik von Johannes Oerding: https://johannesoerding.lnk.to/Kreise

Uns erreicht ihr unter Twitter / Facebook / Instagram jeweils: "songpoeten" oder unter songpoeten@gmail,com
Produziert: Maria Lorenz / poolartists.de

Über diesen Podcast

Ob das Bonmot „Über Musik reden ist wie über Architektur zu tanzen“ nun von Frank Zappa, Elvis Costello oder Steve Martin stammt, vermag heute wohl keiner mehr mit Gewissheit zu sagen. Eins ist jedoch sicher: die öffentliche, verbale Auseinandersetzung mit Songs zählt mitunter zu den schwierigsten und umstrittensten Dingen, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann. Allerdings auch zu den unterhaltsamsten. Der „Songpoeten“-Podcast lädt deshalb – unter der kundigen Gesprächsleitung von Journalist, Moderator, Autor und Musiker Nilz Bokelberg - regelmäßig herausragende, deutschsprachige Musikschaffende ein, um in aller Ausführlichkeit über ihr Werk und Musik im Allgemeinen zu plaudern.

Den Songpoeten-Podcast kann man kontaktieren via mail an songpoeten@gmail.com und auf Twitter https://twitter.com/songpoeten

Songpoeten Intro Song: https://louka.lnk.to/WannImmer

Produktion: Maria Lorenz / poolartists.de

von und mit Songpoeten

Abonnieren

Follow us